Go Back
Rezept drucken
5 from 1 vote

Zimtschnecken - der Puddingteig

Diese Zimtschnecken werden suuuper fluffig und weich.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Ruhezeit30 Min.
Portionen: 20 Zimtschnecken

Zutaten

  • 1 Pck Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Milch für den Vanillepudding
  • 3 EL Zucker für den Vanillepudding
  • 60 g Butter
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 400 g Mehl

Anleitungen

  • Bereite den Pudding nach Packungsanweisung mit den 250ml Milch und 3EL Zucker zu.
  • Schneide die Butter in Würfel und gib sie auf den Pudding bis sie geschmolzen ist. Rühre das Ei in den Pudding. Lasse die Mischung etwas abkühlen.
  • Gib Hefe, Salz und etwas vom Mehl zum Teig und verrühre alles.
  • Vermenge die Mischung mit dem restlichen Mehl und knete bis du einen glatten Teig erhältst.
  • Lass den Teig für ca 30min gehen bis er sich im Volumen verdoppelt hat.
  • Heize den Ofen auf 200°C vor.
  • Rolle den Teig so rechteckig wie möglich aus. Der Teig sollte etwa 0,5-1cm dick sein. Verteile dann die Füllung deiner Wahl gleichmäßig auf dem Teig.
  • Rolle den Teig an der langen Seite auf und schneide 4-5cm breite Stücke ab. Lege die Zimtschnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, lasse zwischen den Schnecken jeweils einen kleinen Abstand.
  • Backe die Zimtschnecken für 20min. Wenn sie zu dunkel werden, kannst du sie mit etwas Alufolie abdecken.

Notizen

Wer mag, kann den Teig mit rund 1/2TL gemahlenem Kardamom würzen.